Privatzimmer und Apartments in Oldenburg

Sind sie auf der Suche nach einem günstigen Apartment oder Privatzimmer für Ihren Aufenthalt in Oldenburg? Hier finden Sie eine große Auswahl an Unterkünften in Oldenburg!

Oldenburg ist mit knapp 160.000 Einwohner die viertgrößte Stadt Niedersachsens. Geprägt durch seinen Status als ehemalige Haupt- und Residenzstadt finden sich hier bauhistorische Zeugen aus den letzten 500 Jahren. In der Altstadt harmonieren diese heute mit Shoppingangeboten, Bistros und Restaurants. Herz der Altstadt ist das alte Rathaus, welches 1888 erbaut mit seiner Vielzahl an Verzierungen glänzt, die St. Lambertkirche, die mit Ihren Türmen die Silhouette der Stadt prägt und das Schloss, welches das Landesmuseum beherbergt.

Leider kann das Schloss keine Besucher über Nacht beherbergen, aber bei der Zimmervermittlung Oldenburg gloveler.com finden Sie sicher eine preiswerte und schöne Unterkunft wie ein Privatzimmer oder Apartment für Ihre Übernachtungen in Oldenburg.

Buchen Sie eine preiswertes Privatzimmer oder Apartment für Ihre Städtereise mit gloveler - Zimmervermittlung Oldenburg:

  • Wählen sie aus einem großen Angebot von Apartments und Privatzimmern.
  • Vergleichen Sie unterschiedliche Unterkünfte nach Lage, Preis und Ausstattung.
  • Buchen Sie sicher und schnell.

Sehenswürdigkeiten für die Städtereise nach Oldenburg

Altes Rathaus
1888 erbaut, war es schon damals wegen seiner Vielzahl an Verzierungen umstritten und wurde sogar als "Monstrum" bezeichnet. Heute ist es aufgrund seiner dreieckigen Form und seinen hohen Decken eine der Hauptsehenswürdigkeiten Oldenburgs. In der Nähe finden Sie bei der Zimmervermittlung Oldenburg gloveler.com sicher Unterkünfte wie Privatzimmer oder Apartments.
Kirche St. Lambert
Oldenburgs höchstes Gebäude überrascht mit seinem Kontrast zwischen der neugotischen Aussengestaltung und klassizistischen Innengestaltung. Buchen Sie doch eine Unterkunft wie Privatzimmer oder Apartment mit direktem Blick auf die Kirche bei der Zimmervermittlung Oldenburg gloveler.com.
Schloss Oldenburg
In der ehemalige Residenz der Grafen uns später Großherzöge Oldenburgs befindet sich heute das Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte mit seiner Daueraustellung und den wechselnden Austellungen alter niederländische und Italinenischer Meister.
Pulverturm
Ursprünglich aus dem Jahr 1529 wurde der Geschützturm im 17. Jahrhundert ausgebaut und diente seitdem als Lagerstätte für Schießpulver und später als Eiskeller für das nahe Schloss.
Lappan
Der Glockenturm ist eines der Wahrzeichen der Stadt und ist am Anfang der Langen Straße gelegen. Er ist eines der wenigen Gebäude, die den Stadtbrand von 1676 überstand. Er wurde nachträglich an das ursprüngliche Gebäude angebaut ("angelappt"), daher auch sein Name.

Apartments, Privatzimmer und andere Privatunterkünfte in Oldenburg